Vielen Dank an die Anthroposophische Gesellschaft,  die uns in ihren Räumen in der Rieterstr.20 in Nürnberg sehr prompt und freundlich aufgenommen hat.


Was vorher geschah:

Unsere ursprüngliche Bleibe im Gostenhofer Hinterhaus in der Murrstraße wurde von uns nach einem Wasserschaden 2019 verlassen. Ein gesundheitsschädlicher Schimmelpilz  eroberte schnell alle Räume.  Durch den Umzug in große Zelte im Garten wurden Gefährdung der Kinder rechtzeitig verhindert. Als der Sommer sich dem Ende neigte, folgte der Umzug  nach Johannis.

Vielen Dank an Karen Riedl für die Vermittlung des Kontaktes zur Rudolf-Steiner-Gesellschaft.

Der Mietvertrag in der Murrstraße wurde aufgelöst, nachdem eine Sanierung für die Vermietern nicht in Frage kam.